Wir stehen für glaubwürdigen Klimaschutz Shutterstock

Wir stehen für glaubwürdigen Klimaschutz

Projekte

Wir erstellen Lösungen für eine klimafreundliche Gesellschaft

KlimAktiv entwickelt aktiv Lösungen für eine klimafreundliche Gesellschaft. Einzelne Projekte stellen wir Ihnen hier vor. Gefördert wurden diese Arbeiten durch das Umweltbundesamts, das Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie durch den Projektträger Jülich.

Unsere Förderpartner:

BMUB

UBA

NKI

PtJ

 

CO2 - Rechner 

Hinter dem Sammelbegriff CO2-Rechner verbergen sich Systeme zur Bilanzierung von THG-Emissionen. Solche Systeme helfen Emissionen aus unterschiedlichsten Aktivitäten zu quantifizieren bzw. den Ausstoß sicht zu machen und bilden somit das Fundament eines aktiven Klimaschutzes. KimAktiv entwickelt hier verschiedensten Projekten hochwertige Lösungen die glaubwürdige CO2-Bilanzierung ermöglichen.


co2_rechner_privatpersonen_szenario

© KlimAktiv: Klimaschutzszenario


Verbändeförderung: Individuelle Klimaschutzszenarien (08.09.2014)

Im Rahmen eines vom Umweltbundesamtes geförderten Projektes wird eine Anwendung zur Erstellung individueller mittel- und langfristiger Klimaschutzszenarien entwickelt. Das Tool baut auf dem CO2-Rechner für Privatpersonen auf und dient der weitergehenden Bewusstseinsbildung.

Weitere Projektinformationen

 

 


© Logo: KlimAktiv


Nationale Klimaschutzinitiative: CO2-Rechner für Unternehmen

Im Rahmen des Projektes CO2-Rechner PRO entstand ein Standardsystem zur Treibhausgas-Bilanzierung von Kleinen- und Mittleren Unternehmen (KMU).  Der CO2-Rechner für Unternehmen (vormals CO2-Rechner PRO) wurde aus einer bestehenden Softwarelösung im Rahmen eines Kompetenznetzwerk von Beratern, Prüfgesellschaften und sonstigen Dienstleistern rund um die Themen Energieeinsparung, -effizienz, CO2-Bilanzierung und CO2-Ausgleich weiterentwickelt.

Weitere Projektinformationen

 

 

Klimaschutz

Klimaschutz ist ein Sammelbegriff für verschiedenste Maßnahmen, die dem durch Menschen verursachten Klimawandel entgegenwirken und mögliche Folgen der globalen Erwärmung abmildern oder sogar verhindern sollen. Als wichtige Grenze gilt die Zwei-Grad-Schwelle, die nicht überschritten werden sollte, wenn katastrophale Auswirkungen der globalen Erwärmung verhindert werden sollen. KlimAktiv entwickelt Lösungen, die dabei helfen sollen diese Grenze einzuhalten und das Klima nachhaltig zu schützen.


kalender_klicker_fotolia

© Fotolia: Klicker


Nationale Klimaschutzinitiative: KlimaTagesTipps

Die "KlimaTagesTipps" sind tagesaktuelle und zielgruppenbezogene Hinweise zum Thema "Klimaschutz", die via Internet bereitgestellt werden. Das besondere Augenmerk liegt auf der Aktualität und dem jeweils passenden inhaltlichen Bezug der Tipps. Anstelle von thematisch geordneten Informationssammlungen soll dem Internetleser täglich ein Hinweis präsentiert werden, der wirklich passend ist.

Weitere Projektinformationen


endlich handeln

© Logo: KlimAktiv


Kampagne endlich handeln

Die Kampagne hat das Ziel möglichst viele Bürger im Klimaschutz zu sensibilisieren. Geschehen soll dies durch das Eröffnen eines individuellen CO2-Kontos. Damit entscheiden sich die Teilnehmer für klimabewusstes Handeln und dafür individuelle Schritte zu unternehmen, um ihren Anteil am CO2-Ausstoß zu optimieren. Die Kampagne wurde 2009 von KlimAktiv ins Leben gerufen.

Weitere Projektinformationen

 


Klimaschutz kann Jeder© Bild: Klimaschutz kann Jeder 


Klimaschutz kann Jeder

Wir schreiben das Jahr 2020 und Klimaschutz ist längst gelebte Realität. Die KlimAktiv gGmbH hat ihre Autoren losgeschickt, um einmal nachzufragen, wie denn eigentlich alles angefangen hat im ersten Jahrzehnt des zweiten Jahrtausends. Entstanden ist dabei ein Kaleidoskop der Möglichkeiten, ein buntes Bild erfolgreicher Klimageschichten.
 

Weitere  Pojektinformationen

 

 

Bildung für nachhaltige Entwicklung

"Bildung für nachhaltige Entwicklung" vermittelt Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln. Sie versetzt uns Menschen in die Lage, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und dabei abzuschätzen, wie sich unser Handeln auf zukünftige Generationen oder das Leben in anderen Regionen der Erde auswirkt. KlimAktiv initiiert und unterstüzt Projekte, Aktionen und Veranstaltungen die dieses Ziel fördern.


© Logo: BAUM & EULE Design


Nacht der Nachhaltigkeit in Tübingen

Am Freitag, den 29.11.2013 wird in Tübingen erstmals eine "Lange Nacht der Nachhaltigkeit" stattfinden. Über das ganze Stadtgebiet verteilt, laden Veranstaltungen zum Thema "Nachhaltigkeit" ein - geplant sind Workshops, Vorträge, Filme, Diskussionen, Besichtigungen und weitere Events. Organisiert wird die "Nacht der Nachhaltigkeit" vom Umweltzentrum Tübingen e.V., KlimAktiv, Climonomics und Greening the University e.V..

Weitere Projektinformationen

 

Logo: BMUB

Logo: Umweltbundesamt

Die Projekte von KlimAktiv werden vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und dem Umweltbundesamt (UBA) unterstützt.

Logo: VNU

Logo: UnternehmensgrünKlimAktiv ist aktiv im Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e.V. (VNU) und bei UnternehmensGrün e.V.

Logo: UNESCO Dekadenprojekt

KlimAktiv wurde von der UNESCO mehrfach als Dekadenprojekt ausgezeichnet.

 Logo: KlimAktiv CO2-neutral Unternehmen

 

Logo: WIN-Charta

KlimAktiv arbeitet klimaneutral und ist Unterzeichner der WIN-Charta der Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit Baden-Württemberg.